from €100,00
Buchen

Albanian Alps

Created with Sketch. Butrint, Albania
Not Rated
Created with Sketch.

Dauer

10 Hours

Created with Sketch.

Tour Type

Daily Tour

Created with Sketch.

Group Size

53 people

Created with Sketch.

Languages

Deutsch, English

Überblick

EINE MÄRCHENREISE

Die albanischen Alpen bieten eine atemberaubende Naturkulisse und die Entdeckung unberührter Naturgebiete. Ein abgelegenes, wildes und absolut atemberaubendes Wanderziel, das noch wenig besucht und gerade deswegen für Touristen so lohnend ist. Die albanischen Alpen stehen für atemberaubende Natur und wunderschöne Berge, tief eingeschnittene Täler, kleine Dörfer und gastfreundliche Menschen.

SEHENSWÜRDIGKEITEN IN DEN ALBANISCHEN ALPEN

  • Valbona
  • Vermosh
  • Theth

Itinerary

Itenirary
VALBONA
Valbona liegt 25 km von der Stadt Bajram Curri entfernt und ist das wichtigste bewohnte Zentrum des Tals. Der Ort ist voller traditioneller Häuser, die einen malerischen Blick in Symmetrie mit den Naturwundern des Tals bieten, das sich an dieser Stelle wieder erweitert.

Valbona ist auch bekannt für die dortige typische regionale Küche mit Spezialitäten wie Mazja, Flija (ein vielschichtiges, pfannkuchenähnliches Gericht, das im Freien über offenen Kohlen gekocht und gedämpft und oft mit einheimischem Honig serviert wird) und Pitja
Itenirary
VERMOSH
Ein weiterer interessanter Punkt der Westalpen ist Vermosh im nördlichsten Gebirge Albaniens, 95 km von Shkodra entfernt in der Region Kelmend gelegen . Das erste, was Ihnen auf der Reise auffallen wird, ist Qafa e Rrapshit, wo Sie das kristallklare Wasser des Flusses Cemi sehen können, das einen schönen Kontrast zur umliegenden Landschaft bildet.

Das Örtchen Vermosh liegt auf einem 1.100 m über dem Meeresspiegel gelegenen alpinen Feld, umgeben von hohen Hügeln. Sie können sich beim Wandern, Bergsteigen, Skifahren oder Angeln von Bergforellen vergnügen. Die Einheimischen sind stolz darauf, dass ihre Küche in Begleitung ihrer eigenen Milchprodukte von den Besuchern so geschätzt wird. Lassen Sie sich also verwöhnen!

Eine echte Reise gibt Ihnen nicht nur die Möglichkeit, eine Welt zwischen traditionellem dörflichem Alltag zu erleben, sondern lässt Sie auch die Gastfreundschaft genießen, die von jedem Besucher geschätzt wird, der das Glück hatte, sie zu besuchen.
Itenirary
THETH
Der Theth-Nationalpark befindet sich in den albanischen Alpen. Er erstreckt sich über eine Fläche von 2.630 Hektar. Der Theth-Nationalpark liegt 70 km von Shkodra entfernt und bietet mehrere Berggipfel mit einer Höhe von über 2500 Metern. Durch den Theth-Nationalpark fließt der Theth-River mit einem reichlichen Angebot an Bergforellen. Besonders sehenswert ist der Grunas-Wasserfall.

Das Tal wurde durch Gletscherbewegungen mit einem besonders eindrucksvollen und atemberaubenden nördlichen Teil geformt. Diese feindlichen klimatischen Bedingungen haben im Laufe der Jahre die steilen Berge und die herrlichen Ausblicke geschaffen, aber auch herausfordernde Wanderrouten kreiert. Es gibt viele Eichen und eine Vielzahl von Tieren im Park. Die beeindruckendsten Teile des Theth-Nationalparks sind die schroffen Gipfel von Radoines (2570 m), Arapit (2217 m), Paplukës (2569 m)und Alisë (2471 m).
Created with Sketch.
vom €12,00

Wir Empfehlen Ihnen…

Updates & Mehr Bekommen

Check Albania Newsletter - immer gut informiert sein!